Blu-Ray Logo

Blu-ray Disc | BD

Die "Blu-ray" Disc ist ein optisches Speichermedium. Sie ist der Nachfolger der "DVD". Die Datenrate und Speicherkapazität ist bei einer Blu-ray um ein vielfaches höher als bei einer DVD.

 

Konnten bei einer DVD noch ca. 4GB bis 8,5GB gespeichert werden, so können bei einer Blu-ray unglaubliche 25GB bis 50GB gespeichert werden.

 

Bei höchauflösenden Filmen sind die Bildinformationen, also die Datenmengen, um ein vielfaches höher als bei Filmen mit einer Standard-Auflösung. Hierbei werden HD-Filme in einer Auflösung von 1280x720 Pixel (Bildpunkte) oder sogar in einer Auflösung von 1920x1080 Pixel dargestellt.

 

Hierfür wurde die Blu-ray entwickelt, Sie eignet hervorragend als Speicher-Medium für HD-Filme. Die Speicher-Kapazität einer DVD ist viel zu klein, um diese hohen Datenmengen komplett speichern zu können.

 

Die Bezeichnung "Ray" steht für "Strahl". Die Bezeichnung "Blu" steht tatsächlich für "Blue", also für die Farbe "Blau". "Blu-ray" bedeutet also der "Blaue Strahl". Man entschied sich für diese Namensgebung um eine Registrierung als eigenständige Marke zu ermöglichen.

 

Mit der tatsächlichen Bezeichnung "Blue" wäre dies womöglich nicht möglich gewesen. Richtige Bezeichnungen sind somit "Blu-ray" oder "BD" (Blu-ray Disc). Falsch hingegen sind die Bezeichnungen "Bluray", "Blueray" oder "Blue-ray".

 

Um eine Blu-ray abzuspielen benötigen Sie eine entsprechende Quelle. Ein DVD-Player eignet sich nicht hierfür. Hierfür wird ein Blu-ray-Player benötigt. Oder man schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe: Die Playstation 3 ist eine Spiele-Konsole und einer der leistungsstärksten Blu-ray-Player zugleich. Das Preis-/Leistungs-Verhältnis der PS3 ist unschlagbar.

 

Um in den Genuss von HD-Filmen zu kommen benötigen Sie einen HD-Fernseher. Man unterscheidet hier zwischen HD-Ready-Fernseher und Full-HD-Fernseher. Nur diese  können die hohen Bildinformationen darstellen. Ein Röhrenfernseher würde hier keinen Sinn machen. Da die Auflösungen bei diesen maximal bei 768x576 Pixel liegen.

 

Auf einer Blu-ray Disc haben Sie auch HD-Sound. Wenn Sie in diesen Genuss kommen möchten benötigen Sie eine leistungsstarke Sound-Anlage und einen HD-Receiver. Dies ist zwar nicht zwingend notwendig, haben die heutigen HD-Fernseher in der Regel eine starkes Sound-System integriert. Wer aber auf einen HD-Sound nicht verzichten möchte benötigt die obigen Geräte.

 

Fazit - Blu-ray

Aufgrund der hohen Speicher-Kapazität einer Blu-ray lassen sich hochauflösende Filme darauf speichern. Die Speicher-Kapazität einer DVD ist hierfür zu klein. Um eine Blu-ray Disc abzuspielen benötigt man einen Blu-ray-Player. Für die Darstellung wird ein HD-Fernseher benötigt. Für den HD-Ohrengenuss wird eine Sound-Anlage sowie ein HD-Receiver benötigt.